Wie geht's leichter und leistungsfähiger? Mit einer Kopfmassage! Access Bars-Kurs mit Dr. Dorothea Pusch und Petra Sommerfeld Sonntag 17.11.2019, 10-18 Uhr Kursinfos unter 0151 15 25 56 57
Wie geht's leichter und leistungsfähiger? Mit einer Kopfmassage!Access Bars-Kurs mit Dr. Dorothea Pusch und Petra SommerfeldSonntag 17.11.2019, 10-18 Uhr Kursinfos unter 0151 15 25 56 57

Behandlungsablauf und           Kostenübernahme

Wie läuft eine Behandlung ab?
Untersuchung und Behandlung erfolgen in einer für Sie bequemen Position und ohne Einsatz von Apparaten (Ausnahme IHHT-Zelltraining). Die verwendeten manuellen Techniken sind sanfte Griff- und Klopftechniken.

 

Wie reagiert der Körper auf die Behandlung?
Bereits während oder unmittelbar nach der Behandlung kann es zu einer Verbesserung der Beschwerden kommen, häufig zeigen sich auch im Lauf der nächsten Tage und Wochen Veränderungen.
Eventuell können die angestoßenen Regulations- und Regenerations-prozesse vorübergehend zu Müdigkeit oder Befindlichkeitsstörungen führen. Beides ist unter ärztlicher Kontrolle unbedenklich.
Die Behandlung wirkt sich erfahrungsgemäß auf den ganzen Körper aus: Neben der Verbesserung bzw. Beseitigung der aktuellen Beschwerden zeigt sich häufig eine stabilere Immunabwehr sowie eine bessere körperliche und geistige Leistungsfähigkeit. Bei Kindern kommt es infolge der Behandlung oft zu einem Entwicklungsschub.

 

Wie lange dauert eine manuelle Behandlung in der Regel?
Ersttermin: Erwachsene 90 Minuten, Kinder 60 Minuten
Folgetermin: Erwachsene 60 Minuten, Kinder 45 Minuten

IHHT-Training Ersttermin 60 Minuten, Folgetermin 45 Minuten

 

Wie viele Behandlungen sind notwendig, und in welchem Abstand?
Häufigkeit und Abstand der Behandlungen richten sich nach individuellem Beschwerdebild und persönlichem Bedarf:
Zuweilen ist ein Behandlungstermin ausreichend. In bestimmten Fällen sind mehrere Behandlungen empfehlenswert, eventuell regelmäßig über einen längeren Zeitraum.

 

Wie erfolgt die Abrechnung einer Behandlung?
Die Rechnung wird nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) erstellt.  Private Krankenversicherungen übernehmen (je nach Vertrag) in der Regel den Rechnungsbetrag.

Gesetzliche Krankenversicherung sind bei den verwendeten Techniken nicht zur Kostenübernahme verpflichtet, erfahrungsgemäß werden jedoch in Einzelfällen Leistungen anteilig erstattet. Gesetzlich Versicherte können die zeitintensive Behandlung durch Übernahme der (Rest)Kosten ebenso erhalten.

 

(Bitte beachten Sie dazu auch die Hinweise im Impressum)

PRAXISADRESSE
Würmtalstraße 102

81375 München

KONTAKT
Telefon 089 23 15 26 94

Mobil 0151 15 25 56 57

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Privatpraxis für Osteopathie Dr. med. Dorothea Pusch